Die for-Schleife führt wiederholt Anweisungen nach Prüfung einer Bedingung aus.

Die for-Schleife dient dazu, eine oder mehrere Anweisungen solange auszuführen, wie eine Bedingung wahr (true) ist.

Im Gegensatz zur while-Schleife muss bei der for-Schleife die Zählvariable innerhalb der '()' deklariert werden, die Abbruchbedingung mit ';' abgetrennt angegeben und die Zählvariable incrementiert oder decrementiert werden.

public class ForClass {
    
    public void gibAus(){
        for(int i=0;i<10;i++){
            System.out.println(i);
        }
    }
    
    public static void main(String[] args){
        ForClass fc = new ForClass();
        fc.gibAus();
    }
}