Ein- und Ausgabe


Auf die Konsole schreiben
Auf welche Weisen kann Text auf die Konsole ausgegeben werden?
Browser öffnen
Mit Hilfe der Klasse Desktop lässt sich eine Webseite in einem Browserfenster öffnen.
Byte-Array speichern und lesen
Das Beispiel stellt zwei Methoden vor, mit denen byte-Arrays in eine Datei geschrieben und wieder ausgelesen werden können.
Datenströme
Java stellt eine sehr differenzierte und umfangreiche Hierarchie an Datenströmen bereit, die im Wesentlichen alle Ein- und Ausgabeoperationen realisieren.
Daten serialisieren
Serialisieren bezeichnet das Speichern von Objektstrukturen und Variablenbelegungen über die Programmlaufzeit hinaus. Mit Hilfe eines ObjectInputStream können die Daten in einer Datei gespeichert, mit einem ObjectOutputStream wieder ausgelesen werden.
Eine Datei auslesen
Mit Hilfe eines FileReaders und eines StringBuffers können Textdateien ausgelesen werden.
Eine Datei zeilenweise auslesen
Mit einem BufferedReader können Textdateien zeilenweise ausgelesen werden.
HTML-Datei laden
HTML-Dateien können auf einem JEditorPane dargestellt werden
In Textdatei schreiben
Die Klasse PrintWriter stellt Methoden bereit, mit denen in eine Textdatei geschrieben werden kann.
Kommandozeilen-Parameter
Kommandozeilenparameter werden in einem String-Array gespeichert. Sie dienen der Steuerung des Programms zur Laufzeit.
Passwort abfragen
Wie kann ein Passwort auf der Kommandozeile abgefragt werden ohne es anzuzeigen?
PDF-Tabelle schreiben
Mit Hilfe der iText-Bibliothek können Java-Tabellen als PDF ausgegeben werden.
PDF anzeigen
PDF-Dateien können mit Hilfe der Klasse Desktop in einem externen PDF-Reader angezeigt werden. Soll die PDF-Datei in einem Java-Programm geladen werden, so muss eine externe Bibliothek eingebunden werden.
PDF lesen
Die Bibliothek iText stellt Methoden für den Umgang mit PDF-Dateien bereit. Das Beispiel zeigt das Auslesen des Textes.
PDF schreiben
Die Bibliothek iText bietet umfangreiche Möglichkeiten zum Erstellen und Auslesen von PDF-Dateien. Texte und Bilder können absolut positioniert und beliebig formatiert werden.
Primitive Datentypen speichern
DataInputStream und DataOutputStream sind zwei Klassen, die zur Ein- und Ausgabe von primitiven Datentypen in/aus Dateien dienen.
Properties ausgeben
Properties können mit Hilfe von Enumeration ausgegeben werden.
Ressourcen laden
Die Klasse ClassLoader ermöglicht es, Ressourcen auch innerhalb von *.jar-Dateien zu laden.
Scanner
Die Klasse Scanner kann primitive Datentypen und Strings mit Hilfe von regulären Ausdrücken einlesen und unterscheiden.
Sound wiedergeben
Die Klasse AudioClip kann auf einfache Weise Sounds wiedergeben.
Tabelle als PDF drucken
Mit Hilfe der iText-Bibliothek können Java-Tabellen als PDF ausgegeben werden.
Text eingeben
Mit Hilfe eines InputStreamReader kann Text von der Kommandozeile gelesen werden.
Von Tastatur in Datei schreiben
Mit Hilfe eines InputStreamReader und eines darauf folgenden FileWriter kann man Text direkt von der Tastatur in eine Datei schreiben.
Von Tastatur lesen
Eingaben von der Tastatur können mit Hilfe eines InputStreamReader gelesen werden.
Was ist eine SerialVersionUID
Eine SerialVersionUID ist eine Zahl vom Typ long, die zur eindeutigen Identifikation der Version einer serialisierbaren Klasse dient.