Download
Installation
FAQ
Screenshots

Memory

Memory - Gedächtnisspiel

Nach Beginn des Spiels werden die 'Spielsteine' verdeckt. Durch Anklicken werden sie 'aufgedeckt'. Die Spieler versuchen wechselweise, sich die Lage der Steine zu merken und durch Anklicken nacheinander Paare zu identifizieren. Wird ein Paar korrekt erkannt, wird es von der Spieloberfläche entfernt und der Spieler wechselt.

Features

Download

Memory_4.0.0_noarch.zip *.jar-Archiv für alle Systemarchitekturen 467,27 KB
build 231007-1 | md5: 0adeab7a8a21f5bc92e3e1aa368fb2ac
Memory_4.0.0_mac.zip MacOS *.app-Archiv 47.195,99 KB
build 231007-1 | md5: 8e997b421aa164ea703ad660078c933a
Memory_4.0.0_win.zip Windows ausführbares *.jar-Archiv 467,26 KB
build 231007-1 | md5: 5275ccbb330fc4a73fdaa13f4e0ee5f4
Memory_4.0.0_src.zip Quelltext als Eclipse-Project 467,05 KB
build 231007-1 | md5: 02938811762ccc4de78fbfdad67ed878

Installation

Memory ist in Java geschrieben und sollte problemlos auf allen Betriebssystemen laufen können. Voraussetzung ist eine installierte Java-Laufzeitumgebung ≥ 11.
  • Unix/Linux
    Eine Installation findet nicht statt. Geben Sie die folgenden Zeilen auf einer Konsole ein. Nach jeder Zeile muss der Befehl mit <return> bestätigt werden. 'xxx' steht für die jeweilige Versionsnummer von Memory.
    # cd <pfad_zum_downloadverzeichnis>
    # gunzip Memory_xxx_noarch.zip
    # java -jar Memory.jar
  • MacOS
    Entpacken Sie Memory_xxx.zip in Ihren Programme-Ordner und doppelklicken Sie Memory.app.
    Sollte eine Meldung gezeigt werden, nach der das Programm defekt sei und nicht geöffnet werden könne, klicken Sie auf 'abbrechen'. Die Meldung ist den Sicherheitseinstellungen geschuldet. Öffnen Sie die Systemeinstellungen → Datenschutz und Sicherheit, scrollen Sie weiter nach unten und wählen Sie unter dem Punkt 'Sicherheit' den Button 'Dennoch öffnen'.
  • Windows
    Entpacken Sie Memory_xxx.zip in ein Verzeichnis Ihrer Wahl durch doppelklicken Sie Memory.jar.

Screenshots

Memory-Screenshot 1 /
Memory-Screenshot 2 /
Memory-Screenshot 3 /

letzte Änderung an:
Getter- und Setter-Methoden


Javabeginners News-Feed News-Feed abonnieren